Funkleistungsabzeichen

 

Beim Bewerb um das FULA Bronze richten sich die Aufgabenstellungen nach den Grundfertigkeiten eines Funkers in der Technischen Gruppe oder Löschgruppe:

  • Abfragen des Einsatzauftrages sowie Verfassen eines Lagezettels
  • Verfassen und Absetzen einer Einsatzsofortmeldung
  • Kartenkunde/Lotsendienst
  • Aufnehmen und Absetzen eines einfachen Funkgespräches ohne schriftliche Aufzeichnungen
  • Erstellung und Weitergabe einer Nachricht (Reihenruf)
  • Fragen zum Thema Funk

Beim Bewerb um das FULA Silber richten sich die Aufgabenstellungen nach den Fertigkeiten eines Funkers zur Unterstützung des Einsatzleiters in der Einsatzleitung:

  • Führung des Einsatztagebuches
  • Verfassen und Absetzen einer Presseinformation
  • Verfassen und Absetzen von Funkgesprächen an mehrere Funkstellen
  • Erstellung einer Lageskizze
  • Zeichnerische Darstellung von taktischen Zeichen
  • Arbeiten mit dem Digitalfunkgerät

Beim Bewerb um das FULA Gold richten sich die Aufgabenstellungen nach den Fertigkeiten eines Funkers zur Unterstützung des Einsatzleiters in der Einsatzleitung bei Großeinsätzen:

  • Lageführung anhand von Lagezetteln
  • Alarmierungsplan
  • Aufbau einer Einsatzleitung
  • Funkeinweisung anhand von Brandschutzplänen
  • Stabsdienst allgemein – Kommunikationsstruktur
  • Umgang mit Gefahrengut

 

 Kategorie   ausgezeichnete Mitglieder 
 FULA Bronze   36 Bronze
 FULA Silber    10 Silber
 FULA Gold    4 Gold