Feuerwehrleistungsabzeichen

 

Der Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen (FLA) in Bronze und Silber wird als Feuerwehrwettkampf auf Bereichs-, Landes- und Bundesebene durchgeführt. Der Grundgedanke dieses Bewerbes ist die Wasserentnahme aus dem Bach mittels Tragkraftspritze und die Förderung des Wassers über eine Zubringerleitung zum Verteiler bis hin zu den Strahlrohren. In der Regel wird der Bewerb trocken durchgeführt, es gibt aber auch Nassleistungsbewerbe.

Das Feuerwehrleistungsabzeichen Gold, auch Feuerwehrmatura genannt wird in einem Bewerb in der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring durchgeführt. Für die Teilnahme an diesem Bewerb ist der Einsatzleiterlehrgang Voraussetzung, denn es werden folgende Themen abgeprüft:

  • Ausbildung in der Feuerwehr
  • Berechnen – Ermitteln - Entscheiden
  • Brandschutzplan
  • Formulieren und Geben von Befehlen
  • Fragen aus dem Feuerwehrwesen
  • Führungsverfahren
  • Verhalten vor einer Gruppe

 

 Kategorie   ausgezeichnete Mitglieder 
 fla bronze   43 Bronze
 fla silber    33 Silber
 fla gold    4 Gold