Bewerbsgruppe

 

Der Anfang der Dirnbacher Bewerbsgruppe ist auf einen Pokalbewerb in Straden im Jahr 1970 zurückzuführen. Seit diesem Bewerb fanden sich immer wieder Kameraden die gemeinsam übten, zahlreiche Landes- und Bezirksbewerbe bestritten und ihre Erfolge feierten. Es wurde aber auch auf die Kameradschaftspflege nach Übungen und Bewerben nicht vergessen.

Im Jahr 1999 trat zum letzten Mal eine Bewerbsgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Dirnbach bei einem Bewerb an. Jedoch nach   13 Jahren Pause entschieden sich wieder einige junge Kameraden eine Bewerbsgruppe zu gründen und nahmen nach einjähriger Vorbereitungszeit 2013 wieder an einem Bewerb teil und bereiten sich weiter auf kommende Bewerbe vor.