Die Feuerwehr Dirnbach zog in der Wehrversammlung Bilanz (11.01.2020)

Aktives Jahr mit starker Jugendarbeit

In der Wehrversammlung der FF Dirnbach wurde Rückblick auf die Leistungen des vergangenen Jahres gehalten. Die 103 Mitglieder leisteten im Rahmen von 683 Tätigkeiten mehr als 16.000 ehrenamtliche Stunden. Neben 26 Einsätzen, darunter ein Brandeinsatz, war man auch wieder im Rahmen von Schulungen und Bewerben aktiv. Auch Events, der Fetzenmarkt, Bingerlball und das Feuerwehrfest, wurden wieder organisiert. Der große Stolz der FF Dirnbach rund um Kommandant Johannes Matzhold sind natürlich die derzeit 19 Jugendlichen, die regelmäßig bei Bewerben gute Leistungen zeigen. Auch Auszeichnungen und Beförderungen wurden in der Versammlung vorgenommen. Gedankt wurde etwa Josef Maier und Franz Meßner. Maier steht seit 50 Jahren in Reihen der Wehr, Meßner gar 60. Gratuliert hat man auch Kevin Neumeister. Er hat die Kommandantenprüfung in Lebring mit Auszeichnung bestanden.

Bericht & Fotos: OLM d.V. Karl Lenz