Schwerer Verkehrsunfall (10.01.2019)

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Nachmittag des 10. Jänner 2019 auf der B66 zwischen Haag (Gem. Bad Gleichenberg) und Dirnbach (Gemeinde Straden) auf Höhe eines Würstelstandes. 
Ein Fahrzeug wollte von der Raststätte in die B66 einfahren und übersah dabei ein Fahrzeug, das sich von Bad Gleichenberg Richtung Straden näherte. In beiden Fahrzeugen befanden sich je zwei Personen, wobei drei von ihnen unbestimmten Grades verletzt wurden. 
Die FF Dirnbach war mit 14 Mann und Einsatzleiter Stefan Vollstuber vor Ort. Die Besatzung von vier Rettungs- und zwei Notarztwagen versorgte die Verletzten und brachte sie anschließend ins Krankenhaus nach Feldbach und nach Wagna. 
Die Sperre der B66 für fast 2 Stunden und die Umleitung des Verkehrs übernahmen die Straßenmeistereien Mureck und Feldbach mit insgesamt 6 Mann und die Polizei Bad Gleichenberg und Oberpurkla.

Bericht & Fotos: OLM d.V. Karl Lenz