Tausende Küken gerettet (17.11.2018)

Ein Mastbetrieb für Hühner war erst vor einem Tag mit 6300 Küken befüllt worden. Heute am Samstag platzte bei einer Zuleitung zur Tränke ein Schlauch und setzte Teile des Stalles unter Wasser. Die Frauen und Männer der FF Dirnbach, insgesamt 10, unterstützten die Besitzer bei der Rettung der Küken und bei der Reinigung des Stalles. Einige hundert Küken dürften aber ertrunken sein.

Bericht & Fotos: LM d.V. Karl Lenz